Mit uns zum Ziel
Behandlungskosten

Neben der Frage nach der fachlichen Indikation für eine kieferorthopädische Behandlung gilt es gleich am Anfang die Frage zu klären, wie hoch die Kosten für die optimale Zahnspangenbehandlung insgesamt sein werden. Ob und inwieweit  Ihre Versicherung diese Kosten übernimmt, klären wir ganz am Anfang der Behandlung sobald wir den individuellen Therapieplan ausgearbeitet haben. Dabei hängt der Umfang der Kostenübernahme  von der Art Ihrer Krankenversicherung ab (gesetzlich, privat, Beihilfe) und vom Grad der medizinischen Notwendigkeit der kieferorthopädischen Behandlung.

Die Kosten für Ihre individuell geplante Behandlung setzen sich aus den für die kieferorthopädische Basisversorgung notwendigen Kosten und der jeweils zu besprechenden sinnvollen Zusatzversorgung zusammen. Die Aufteilung wird im Einzelnen für Sie klar nachvollziehbar dargelegt.

Im Falle, dass Ihre Krankenversicherung  nicht für die Kosten Ihrer Behandlung aufkommt, kann mit uns zusammen der richtige Weg zur Finanzierung  gefunden werden.

kieferorthopaedie-aguero-team-08